Azubi als Mediengestalter (m/w/d) Digital und Print 2023

  • Deutschland - Lenting
  • Ausbildung
  • Berufsausbildung
scheme image

Ausbildungsstart: 01.09.2023 - Fachrichtung Gestaltung und Technik

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitenden. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Was Sie in Ihrer Ausbildung lernen:

  • Grafische Entwicklung und Gestaltung von Web- und Printobjekten
  • Konzeption und Pflege von Inhalten im CM-System Typo3 (Websites und Webshop)
  • Anwendung von Kreativtechniken bei der Erstellung und Gestaltung von Medienprodukten im Zusammenspiel mit unserem Corporate Design
  • Bild- und Fotobearbeitung
  • Typografie und Mikrotypografie
  • Selbständige Projektbearbeitung und Unterstützung in der Umsetzung von Projekten
  • Arbeiten mit den gängigen cloudbasierten Adobe-Programmen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Interesse am kreativen Arbeiten
  • Mittlere Reife, gute Noten in Deutsch und Englisch
  • PC-/und idealerweise auch Mac-Kenntnisse
  • Erste Kenntnisse und möglichst Anwendungen mit Grafikprogrammen von Adobe (Illustrator, Photoshop, InDesign)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit und Kreativität

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein engagiertes, motiviertes Arbeitsumfeld
  • Ein attraktives Gehalt sowie Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, ...
  • Eigenes IT-Equipment während der Ausbildung
  • Raum, eigene Ideen einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Ein zertifiziertes Ausbilderteam
  • Eine sehr hohe Übernahmequote
  • Weitere attraktive Angebote (Bistro, Sportprogramm, Events, Zeugnisprämien uvm.)

Für erste Rückfragen steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Husterer gerne unter 08456/27-263 zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie im Laufe des Bewerbungsverfahrens ggf. regelmäßig Ihren Spam-Ordner, damit Sie keine Nachricht von uns verpassen!