Controller (w/m/d)

  • Deutschland - Lenting
  • Berufserfahrung
  • Finanzen, Controlling
scheme image

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Herausforderungen

  • Mitwirkung an der Erstellung von Mittelfristplänen, sowie an der Aufstellung von Budgets und von Forecasts
  • Unterstützung bei der Erstellung von Monatsabschlüssen und des Reportings für Vorstand und Aufsichtsrat
  • Selbständige Durchführung von Abweichungsanalysen und Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliche Projektarbeit
  • Erstellen von Ad-Hoc-Analysen
  • Aktive Mitgestaltung effizienter Prozesse und Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Management-Informationssysteme
  • Übernahme von Aufgaben im Beteiligungscontrolling

Voraussetzungen

  • Bereits erste Praxiserfahrung im Controlling
  • Sprache Englisch fließend
  • Kenntnisse in SAP, BW von Vorteil, fortgeschrittene Excel-Kenntnisse
  • Betriebswirtschaftliches Studium oder technisches Studium mit Schwerpunkt Finanzen
  • Grundlagenwissen in Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanzen, Kosten- und Ergebnisrechnung
  • Neugierde und der Wille, ein expandierendes Unternehmen bei seinem Wachstum mitzugestalten
  • Sichere Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • Flexibilität, selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • Umfassendes Onboarding, um Sie schnell in das KESSEL-Team zu integrieren und unser Geschäftsmodell zu verstehen
  • Innovatives, national wie international expandierendes Unternehmen
  • Leistungsgerechte Entlohnung und betriebliche Altersvorsorge 
  • Kollegiales Umfeld in einem kleinen Team
  • Ein attraktives Weiterbildungsprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Personalleiter Herr Renz gerne unter 08456/27-129 zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie im Laufe des Bewerbungsverfahrens ggf. regelmäßig Ihren Spam-Ordner, damit Sie keine Nachricht von uns verpassen!