Embedded Software Engineer (m/w/d)

  • Deutschland - Lenting
  • Berufserfahrung
  • Forschung, Entwicklung, Lehre
scheme image
KESSEL ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist KESSEL ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitenden. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Herausforderungen

  • Abstimmung der Anforderungen zum Entwurf der technischen Spezifikation und Software-Architektur
  • Design, Implementierung und Dokumentation von Embedded Software Komponenten
  • Koordination von externen Entwicklungspartnern und Lieferanten
  • Spezifikation von Tests inklusive komponentenübergreifender Fehleranalyse
  • Wartung und Pflege der Software-Komponenten

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektroingenieurswesen oder Informatik mit Schwerpunkt Programmierung
  • Mehrjährige Erfahrung in C++ und Python in Embedded Systemen
  • Erfahrung mit Prozessoren von ESP, PIC und ST sind erwünscht
  • Erfahrung in der Projektarbeit mit EMS-Dienstleistern
  • Sichere Umgang mit MS Office
  • Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

Werden Sie Teil unseres Teams und freuen Sie sich auf spannende Aufgaben und vielfältige Perspektiven. Wir bieten Ihnen:
  • Umfangreiches Onboarding und Einarbeitungsprogramm
  • Individuelles Weiterbildungsangebot intern und extern
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Mobiles Arbeiten
  • Umfassende Sozial-, Versicherungs-, und Gesundheitsleistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Leasingmöglichkeiten, wie JobRad oder Mitarbeitenden-PC-Programm
  • Möglichkeit an der Mitwirkung an verschiedenen Strategieprojekten, wie Kultur oder Nachhaltigkeit
Wir leben Vielfalt. Daher fördern wir als KESSEL Chancengleichheit sowie ein inklusives Miteinander.

Für erste Rückfragen steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Dietl gerne unter 08456/27-187 oder per WhatsApp unter 0160/92249878 zur Verfügung.