Fachkraft Zoll- und Exportkontrolle (w/m/d)

  • Deutschland - Lenting
  • Berufserfahrung
  • Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik
  • Recht
scheme image

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Herausforderungen

  • Durchführung von Präferenzkalkulationen und Ursprungsermittlungen
  • Anforderung und Ausstellung von Nachweisen in diesem Bereich
  • Pflege von Außenhandelsdaten in Materialstammdatensätzen
  • Unterstützung des Geschäfts sowie bei Prüfungen/Audits
  • Tarifierungen und Klassifizierungen von Gütern
  • Mitarbeit im Fachbereich sowie bei Änderungen, Prozessoptimierungen, Projekten und Ähnlichem

Voraussetzungen

  • Sie haben eine Ausbildung im Groß- und Außenhandel oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit den Schwerpunkten Import/Export, Zoll und/oder Exportkontrolle erfolgreich abgeschlossen
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung im Bereich der Import-/Exportabwicklung sammeln
  • Sie sind in der Lage die einschlägigen Rechtsgrundlagen aus diesem Bereich sicher anzuwenden
  • Sie besitzen fundierte Anwendungskenntnisse mit den gängigen MS Office Anwendungen sowie idealerweise SAP
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Zuverlässigkeit, eine eigenständige Arbeitsweise und denken prozess- und lösungsorientiert

Unsere Leistungen

  • Umfassendes Onboarding, um Sie schnell in das KESSEL-Team zu integrieren und unser Geschäftsmodell zu verstehen
  • Innovatives, national wie international expandierendes Unternehmen
  • Leistungsgerechte Entlohnung und betriebliche Altersvorsorge 
  • Kollegiales Umfeld in einem kleinen Team
  • Ein attraktives Weiterbildungsprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Personalleiter Herr Renz gerne unter 08456/27-129 zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie im Laufe des Bewerbungsverfahrens ggf. regelmäßig Ihren Spam-Ordner, damit Sie keine Nachricht von uns verpassen!