SAP Consultant PP/WM (w/m/d)

  • Deutschland - Lenting
  • Berufserfahrung
  • Consulting, Beratung
  • IT
scheme image

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Herausforderungen

  • Verantwortung für die SAP Module Produktion und Logistik
  • Selbstständige Beratung und Ansprechpartner für die Fachabteilungen
  • Die ständige Weiterentwicklung und Anpassung der SAP Landschaft hinsichtlich der Anforderungen der Fachbereiche mittels Customizing und Programmierung
  • Sie schulen Key User und Anwender
  • Analyse von Störungen, sowie die Behebung im Second- und Third-Level-Support
  • Projektmanagement und -mitarbeit
  • Aktive Mitwirkung bei der unternehmensweiten SAP S/4-Hana-Einführung in den nächsten Jahren
  • Betreuung der integrierten Systeme entlang der Prozessketten im PP und WM Umfeld (Autostore mit automatischer Einlagerung, Fahrerloses Transportsystem, BDE/MDE Terminals, Celonis und mehr 

Voraussetzungen

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der SAP PP/MW
  • Erfahrung in Lean-Produktion-Methoden und SAP KANBAN
  • Entwicklungserfahrung in RICEFW (inkl. SAP interactive Forms by Adobe)
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gerne verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik) oder über eine vergleichbare Berufsausbildung   

Unsere Leistungen

  • Umfassendes Onboarding, um Sie schnell in das KESSEL-Team zu integrieren und unser Geschäftsmodell zu verstehen
  • Innovatives, national wie international expandierendes Unternehmen
  • Leistungsgerechte Entlohnung und betriebliche Altersvorsorge 
  • Ein attraktives Weiterbildungsprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Personalleiter Herr Renz gerne unter 08456/27-129 zur Verfügung.
Bitte überprüfen Sie im Laufe des Bewerbungsverfahrens ggf. regelmäßig Ihren Spam-Ordner, damit Sie keine Nachricht von uns verpassen!