Strategischer Einkäufer / Warengruppenmanager Komponenten (w/m/d)

  • Deutschland - Lenting
  • Berufserfahrung
  • Einkauf, Materialwirtschaft, Logistik

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit über 600 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Herausforderungen

  • Festlegung der Warengruppenstrategie und zugehöriger Lieferanten-Strategien
  • Betreuung von Systemlieferanten und Key Accounts
  • Einbindung der Systemlieferanten in die Entwicklungsprozesse (SE, ESI)
  • Definition der Internationalisierungs-Strategie der Warengruppen
  • Verantwortung für Lieferantenbewertung und Lieferantenqualifizierung / Durchführung von Lieferantenaudits
  • Führen von Lieferantenverhandlungen sowie Abschluss von Lieferantenverträgen und Rahmenvereinbarungen
  • Erarbeiten von Benchmarks,Rationalisierungspotentialen oder Wertanalyseprojekte
  • Marktanalysen
  • Projektleitung für Strategische Einkaufsprojekte
  • Budgetierung der Materialkosten der Warengruppen

Voraussetzungen

  • Kaufmännisches / technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Strategische Denkweise und technisches Verständnis
  • Mehrjährige Erfahrung im Produktionsgütereinkauf eines Industrieunternehmens
  • Kenntnisse im Bereich der Metallverarbeitung, Halbzeuge, Verpackungen und Dichtungstechnik
  • Kunden- und prozessorientierte Handlungsweise
  • Kenntnisse im LEAN-Management
  • Fundierte Kenntnisse im Vertragsrecht
  • SAP-Kenntnisse vorteilhaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Unsere Leistungen

  • Eine klare berufliche Perspektive in einem engagierten, motivierten Arbeitsumfeld mit hoher Erfolgsorientierung
  • Leistungsgerechte Entlohnung und betriebliche Altersvorsorge 
  • Ein attraktives Weiterbildungsprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Personalleiter Herr Renz gerne unter 08456/27-129 zur Verfügung.